⚫️🟠 wB: Oberliga-Qualifikation 🟠⚫️

Weibliche B-Jugend knapp in der ersten Runde der Oberliga-Qualifikation gescheitert

In der ersten Runde der Oberliga-Qualifikation spielten wir bei den Wölfen in Menden. Gegner waren der HTV Hemer, der TV Arnsberg und zwei Mannschaften aus Menden. Nur die ersten beiden Tabellenplätze berechtigten zum Weiterkommen in die nächste Runde. Mit der ersten Mannschaft der Wölfe gab es ein sehr starkes Team, welches die Bundesliga-Qualispielen will. Somit ging es für uns vor allem um den zweiten Tabellenplatz.

Die Mädels starteten gut ins Turnier und gewannen gegen den TV Arnsberg souverän mit 13:6 Toren. In unserem zweiten Spiel spielten wir dann gegen die starke Mannschaft aus Menden. Durch eine konsequente und harte Abwehrarbeit wollten wir es den Mädels aus Menden so lange wie möglich schwer machen. Unsere Mädels hielten sich lange an die Vorgaben von Trainer Oliver, sodass wir bis zur 11. Spielminute mithalten konnten. Die Mendener hatten zunächst echte Probleme mit unserer Abwehr und wenn sie einmal durchkamen, hielt unsere Torfrau Nele mit vielen Paraden. Letztlich konnten wir in der zweiten Halbzeit aber nicht mehr mithalten und verloren deutlich mit 16:5 Toren.

In unserem dritten Spiel mussten wir gegen die zweite Mendener Mannschaft antreten. Ein Sieg hätte uns den zweiten Tabellenplatz eingebracht. Leider haben unsere Mädels die erste Halbzeit verschlafen, so dass wir zur Pause mit 4:7 Toren zurücklagen. Eine deutliche Leistungssteigung brachte uns in der zweiten Halbzeit innerhalb von fünf Minuten den 7:7 Ausgleich. Bis zwei Minuten vor Ende des Spiels konnten wir dieses noch ausgeglichen gestalten, dann brachten starke Mendener Einzelaktionen aus dem Rückraum den 13:10 Sieg für Menden. In dem letzten Spiel wollten wir dann wenigstens noch gegen den HTV Hemer gewinnen und dies gelang uns dann auch mit 8:5 Toren, wobei vor allem unsere sichere Abwehr den Ausschlag für den Sieg gab. Letztlich belegten wir nur den dritten Tabellenplatz und werden in der nächsten Saison einen neuen Anlauf starten.

Es spielten:
Anna (3), Hanna (4), Leni, Liza (4), Luisa (1), Maribel (2), Matilda, Mathilda W. (2), Mila (4), Noemi, Nele, Pia S., Pia D. (11), Stella (2) und Zoe (3)

Der Beitrag wurde von Bernd Grote verfasst.

Geschrieben von :

Selina Happe

Selina Happe

Social Media Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ansprechpartner

Christiane Stegemöller

Trainingszeiten

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr

Ansprechpartner

Burkhard Schnepper - Christian Geist - Tobias Margold

Trainingszeiten

Dienstag 20:00 – 21:30 Uhr
Donnerstag 20:00 – 21:30 Uhr

Ansprechpartner

Tobias Margold

Trainingszeiten

Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Freitag 18:30 – 20:00 Uhr

Ansprechpartner

Benni Wetzel

Trainingszeiten

Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag 20:00 – 21:30 Uhr

Ansprechpartner

Oliver Skrzypczak - Bernd Grote

Trainingszeiten

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr

Ansprechpartner

Christiane Stegemöller -
Caroline Osterhaus

Trainingszeiten

Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag 18:30 – 20:00 Uhr

Ansprechpartner

Jonathan Schittko - Karsten Völker - Germaine Mroß

Trainingszeiten

Montag 18:30 – 20:00 Uhr
Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag 18:30 – 20:00 Uhr

Ansprechpartner

Sara Lechtenfeld

Trainingszeiten

Montag 18:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag 18:30 – 20:00 Uhr

Ansprechpartner

Lukas Alberts - Carsten Wüstkamp

Trainingszeiten

Montag 17:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch 17:00 – 18:30 Uhr

Ansprechpartner

Jannes Vieler - Luiz Völker - Jack Brüning - Matthis Beuke - Christiane Stegemöller

Trainingszeiten

Montag 17:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch 17:00 – 18:30 uhr

Ansprechpartner

Caroline Osterhaus - Leonie Wüstkamp

Trainingszeiten

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr
Freitag 17:00 – 18:30 Uhr

Ansprechpartner

Christina Mahner - Anna Angelkorte - Leonie Meyer - Maren Hohmann

Trainingszeiten

Dienstag 17:00 – 18:00 Uhr